Folgen

Newsletter Editor: Emojis in die Betreffzeile & Preheader einfügen ✏️

Der Betreff eines Newsletters spielt im E-Mail Marketing eine sehr wichtige und bedeutende Rolle. Das erste was Ihr Newsletter Empfänger nämlich liest, ist Ihr Betreff. Oftmals entscheidet er, ob ein Newsletter geöffnet und gelesen oder in den Papierkorb verschoben wird.

Symbole bzw. Emojis fallen auf und erwecken Aufmerksamkeit.😊  Durch die Verwendung von Emojis im Betreff oder Preheader wird die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Newsletter geöffnet wird, erhöht und Ihre Öffnungsrate positiv beeinflusst.

In unserem Newsletter Editor können Sie in Ihren Betreff und in Ihren Preheader mit nur einem Klick ein Emoji einfügen.

Legen Sie Ihr Mailing im Newsletter Editor an, es öffnen sich die [Kampagnen Einstellungen].

Wählen Sie zunächst Ihre Empfängerliste oder Ihr Segment für den Mailing Versand aus. Im nächsten Schritt tragen Sie Ihren gewünschten [Betreff] ein.

An der Stelle, an der Sie gerne ein Symbol bzw. Emoji einfügen möchten, klicken Sie rechts auf den fröhlich grinsenden Smiley. Es öffnet sich eine Auswahl an Emojis, die Sie einfügen können:

Bildschirmfoto_2021-06-01_um_09.42.02.png

Wählen Sie Ihr Emoji aus und schon fällt Ihr Betreff ins Auge.

Das gleiche können Sie beim Preheader machen. Auch hier finden Sie den fröhlich grinsenden Smiley mit auswählbaren Emojis.

Bildschirmfoto_2021-06-01_um_09.59.04.png

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihres Emojis bzw. Symbols folgende Hinweise:

  • Nicht jeder E-Mail Client kann Emojis richtig anzeigen oder generell darstellen. Vor allem ältere Outlook Varianten sind dafür bekannt Emojis nicht (richtig) anzeigen zu können. Wir empfehlen Ihnen vor dem finalen Newsletter Versand einen Testversand durchzuführen und sich Ihr Mailing in verschiedenen E-Mail Clients und Systemen anzeigen zu lassen.
  • Die Zustellbarkeit Ihres Newsletters kann durch das Emoji beeinträchtigt sein. Einige E-Mail Programme stufen Mailings mit Emojis im Betreff als Spam ein. Machen Sie vor dem finalen Newsletter Versand einen Design & Spam Test, um auf Nummer sicher zu gehen.
  • Denken Sie bei der Wahl des Emojis an die jeweilige Bedeutung des Symbols, z. B. in Bezug auf die Kultur. Jeder interpretiert ein Emoji anders. Wir empfehlen Ihnen nach der Bedeutung Ihres gewählten Emojis zu googlen, damit keine falsche Message bei Ihren Newsletter Empfängern ankommt.
  • An welche Zielgruppe bzw. welche Branche geht Ihr Newsletter? Schreiben Sie z. B. ältere Personen oder Geschäftspartner mit Ihrem Newsletter an, sollten Sie sich überlegen, ob und welcher Emoji sinnvoll und passend wäre.

Wie Sie einen perfekten Betreff formulieren, erfahren Sie in diesem PUSH III Artikel

Hilfe & Support

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie jederzeit gerne unser Service Team kontaktieren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare