Folgen

Formular in WordPress - Gutenberg Editor

Ein Formular von CleverReach kann über den Gutenberg Editor zu Ihrer Wordpress-Seite hinzugefügt werden, wenn Sie unser WordPress Plugin (https://www.cleverreach.com/de/integrationen/wordpress/) verwenden.

Wenn Sie sich lieber ein kurzes Video über die Einbindung eines Formulars im Gutenberg Editor ansehen möchten, können Sie das unter dem folgenden Link sehr gerne machen:

Step by Step Anleitung:

Seit Wordpress 5 stellt Wordpress anstelle des Classic Editors den neuen Gutenberg-Editor zur Verfügung. Um diesen Editor zu verwenden, müssen Sie unter den Posts auf einen Post klicken, den Sie gerne bearbeiten möchten. Danach wird der Gutenberg-Editor geöffnet. Um einen neuen Gutenberg-Block hinzuzufügen, klicken Sie bitte auf das "+" Symbol.

mceclip0.png

Klicken Sie im Auswahlmenü bitte auf die Kategorie "CleverReach".

mceclip1.png

Klicken Sie unter der Kategorie CleverReach bitte auf den Block "Subscription Form".

mceclip2.png

Der neue Gutenberg-Block wird zu der Seite hinzugefügt. Dort können Sie aus einer Dropdown Liste Ihr gewünschtes CleverReach-Formular auswählen. 

mceclip3.png

Wenn Sie ein CleverReach-Formular auswählen, wird der Formularinhalt im Editor angezeigt.

mceclip4.png

Das ausgewählte Formular kann in der Seitenleiste auf der rechten Seite geändert werden.

Außerdem kann das ausgewählte Formular auf dem CleverReach geändert werden, indem Sie auf den Link 'In CleverReach bearbeiten' klicken.

Unter dem Menüpunkt "Advanced" im Sidebar-Menü können dem CleverReach-Formular zusätzliche CSS-Klassen hinzugefügt werden. Bitte beachten Sie, dass CSS-Klassen mit einem ungültigen Namen nicht in das ausgewählte Formular eingefügt werden können.

mceclip5.png

Wie im Classic Editor erscheint nach dem Klick auf "Aktualisieren" und "Vorschau" das ausgewählte Formular auf der Frontend-Seite:

mceclip6.png

mceclip7.png

Jetzt ist Ihr Formular auf Ihrer WordPress Seite.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare