Folgen

WooCommerce Plugin – Funktionen & Installation

Wir haben ein Plugin entwickelt mit dem Sie schnell und einfach eine Verbindung zwischen Ihrem WooCommerce Shop und unserem E-Mail Marketing Tool CleverReach herstellen können.

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen die Funktionen des Plugins und erklären, wie Sie es in nur wenigen Schritten installieren können.

Funktionen

Automatische Erstellung einer Empfängerliste in CleverReach

Bei der Installation des CleverReach Plugins für WooCommerce wird automatisch eine gesamte Empfängerliste mit Datenfeldern, Segmenten und Tags in CleverReach erstellt. Dadurch haben Sie all Ihre Kontakte übersichtlich in einer Liste mit bereits automatisch angelegten Filterungen (z. B. wird automatisch ein Segment mit Ihren Newsletter Empfängern erstellt) und Sie können schnell und einfach mit dem ersten Newsletter Versand starten.

Welche Empfänger werden übertragen?

Vor dem ersten Import können Sie selber auswählen, wer von Ihren Kontakten von WooCommerce zu CleverReach übertragen werden sollen - ob Newsletter-Empfänger, Kaufkunden oder Sonstige Kontakte. Es kann auch alles ausgewählt und übertragen werden.

Wichtig ist, dass die Empfänger und Daten gemäß der DSGVO erhoben worden sind. Mehr Infos zur DSGVO finden Sie hier. Die ausgewählten Datensätze werden in CleverReach als aktive Empfänger in der Empfängerliste WooCommerce angelegt und erhalten sogenannte „Special Tags“. 

Es gibt drei Arten von Empfängern, die Sie mit CleverReach synchronisieren können:

Newsletter Empfänger -> Subscriber

Alle Personen, die sich für Ihren Newsletter angemeldet haben.

Kaufkunde -> Buyer

Alle Personen, die in Ihrem Shop etwas gekauft haben. Gastbesteller gehören ebenfalls hierzu.

Kontakte -> (Other) contacts

Alle Personen, die sich NICHT für den Newsletter angemeldet haben ODER etwas gekauft haben. Im Endeffekt alle weiteren Personen in Ihrer Datenbank.

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.05.07.png

Eine detaillierte Anleitung über unsere Special Tags finden Sie hier. Sie können später im Plugin die Auswahl anpassen und beispielsweise einstellen, dass weitere Kontakte synchronisiert werden sollen.

Welche Daten werden übertragen?

  • Newsletter-Anmeldungen und -Abmeldungen
  • Empfänger werden mit entsprechendem Newsletterstatus "ja" oder "nein" angelegt
  • Vorname, Nachname, Geschlecht, Alter, Geburtstag, Adressdaten...
  • gekaufte Produkte, Umsatz, Bestellnummer, Artikelnummer, Produktname, Preis, Währung, Menge…
  • Produktinformationen Ihrer WooCommerce-Artikel wie Bild, Text, Preis, Größen, Material…

Welche Tags werden automatisch an meine Empfänger geheftet?

Bei der Erstellung der Empfängerliste werden automatisch Tags an Ihre Empfänger geheftet.

Es werden beispielsweise automatisch Tags der Produkt-Kategorien, Produktattributen & Produkthersteller, das letzte Bestelldatum an den Empfänger geheftet. Ihre erstellten Tags aus WooCommerce werden hierbei ebenfalls an die Empfänger übergeben.

Beispiel:

Bildschirmfoto_2021-05-17_um_13.34.00.png

WooCommerce: Shopsystem 

Special: für Special-Tag

Newsletter-Empfänger: Tag für einen Newsletter Abonnent

Welche Datenfelder werden im Empfänger angelegt?

Es werden automatisch die folgenden Informationen des Empfängers als Datenfelder in CleverReach angelegt:

  • Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Stadt, State/Provinz, Land, Unternehmen, Shop etc.

Außerdem werden folgende Bestell-/Kaufinformationen als Datenfelder im Empfänger angelegt:

  • Letztes Bestelldatum
    • Beispiel: Der Kunde hat das letzte Mal vor einem Monat etwas bei Ihnen im Shop bestellt. Sie können danach filtern und ihm ein „Wir vermissen dich“ Newsletter zusenden mit einem Rabattcode für den nächsten Einkauf.
  • Anzahl der Bestellungen
    • Beispiel: Über das Datenfeld "Anzahl Bestellungen" können Sie filtern, wie viele Bestellungen ein Kunde vorgenommen hat. Somit können Sie besonders gezielt Ihre Kunden per Newsletter anschreiben, zum Beispiel wenn Ihre Kunden mehr als 50 Bestellungen getätigt haben.
  • Gesamtausgaben über alle Bestellungen
    • Beispiel: Mit dem Feld "Gesamtausgaben Bestellungen" können Sie z.B. alle Kunden anschreiben, die mehr als 1.000 Euro in Ihrem WooCommerce Shop ausgegeben haben.

Welche Segmente werden automatisch in meiner Empfängerliste angelegt?

Es werden automatisch Segmente angelegt u. a. mit den Special-Tags. Sprich für jedes Special Tag haben Sie automatisch ein Segment, dass Sie direkt für den Newsletter Versand auswählen können.

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.09.07.png

Wie und wie oft findet eine Synchronisierung zwischen WooCommerce und CleverReach statt?

Es findet eine regelmäßige Live-Synchronisierung neuer Empfänger und Kunden inklusive der Bestellinformationen statt. Die Daten werden in beide Richtungen synchronisiert. Wenn sich die Adresse im Datensatz bei CleverReach ändert, wird das auch an WooCommerce übergeben. 

Abmeldungen bei CleverReach werden ebenfalls an WooCommerce übertragen und setzen den Kunden in WooCommerce auf "E-Mail-Status = inaktiv". Der Empfänger erhält somit keinen weiteren Newsletter mehr.

In Ihrem Dashboard in WooCommerce können Sie unter dem Reiter [Dashboard] sehen, wann das letzte Mal eine Synchronisierung stattgefunden hat.

Weitere wichtige Funktionen:

Tagbasierter Erstellungsprozess in CleverReach

Der tagbasierte E-Mail Erstellungsprozess steht Ihnen ebenfalls bei unserem Plugin zur Verfügung. Das bedeutet, dass Sie anhand der Special-Tags direkt im E-Mail Erstellungsprozess eines der automatisch angelegten Special-Tag auswählen können, um den Newsletter zu verschicken. Sie müssen kein Segment mehr anlegen, sondern können schnell und einfach mit dem ersten Newsletter Versand starten.

Bildschirmfoto_2021-06-23_um_13.58.00.png

Double-In Opt In Nutzung im Checkout mit einem CleverReach Formular - Einstellbar in dem Tab "Einstellungen" im Plugin

Sie können unter den Plugin [Einstellungen] die Double Opt-In Nutzung im Checkout Bereich für verschiedene Seiten Ihres WooCommerce Shops einstellen.

Die Checkbox wird bei der Aktivierung auf den folgenden Seiten hinzugefügt:

  • WooCommerce Registrierungsseite
  • WooCommerce Checkout Seite
  • WooCommerce Account Einstellungsseite
  • WordPress Registrierungsseite
  • WordPress Admin-Benutzerbearbeitungsseite

Wenn Sie die Double-Opt-In Funktion im Plugin aktiviert haben, wird das Formular, dass als Standardformular ausgewählt ist, als Bestätigung gesendet.

Den Text für die Newsletter Checkbox können Sie individuell in den [Einstellungen] anpassen.

Bildschirmfoto_2021-06-23_um_16.02.49.png

Es kann vorkommen, dass Sie folgende Fehlermeldung bei der Aktivierung erhalten: Double Opt-in kann nicht aktiviert werden, da Ihr CleverReach-Konto noch nicht verifiziert ist. Bitte kontaktieren Sie unseren Support.

Diese Fehlermeldung bedeutet, dass Ihre Accountdaten noch nicht vollständig in CleverReach hinterlegt worden sind. In Ihrem Account oben rechts unter dem Profil Icon -> [Mein Account – Einstellungen – Meine Daten] können Sie Ihre Daten hinzufügen. Danach sollte die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen. Falls Sie dennoch erscheint, kontaktieren Sie bitte unseren Support (support@cleverreach.com). Vielen lieben Dank im Voraus.

Nutzung der CleverReach® Connect Linkerweiterung

Führt ein Kunde einen Kauf durch, sendet die Schnittstelle Bestellinformationen zurück an Ihren CleverReach®-Report. Dadurch können Sie die Umsätze auswerten, die durch Ihre Mailings erzielt wurden.

Produktsuche im Newsletter Editor via Artikelnummer oder Produkttitel

Installation

Um die beschriebenen Funktionen nutzen zu können, muss das CleverReach Plugin für WooCommerce installiert und aktiviert sein.

Unser CleverReach® Plugin für WooCommerce kann auf drei verschiedene Arten installiert werden:

Hochladen des Plugins als .zip Datei in Wordpress

Unser CleverReach Plugin für WooCommerce können Sie als .zip Datei von unserem Service Team erhalten. Kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter gerne über dieses Formular oder schreiben Sie eine E-Mail an support@cleverreach.com.

Wenn Sie die Datei vorliegen haben, folgen Sie bitte den nächsten Schritten:

Schritt 1: Loggen Sie sich in Ihren Wordpress Account ein.

Schritt 2: Wenn es sich bei der WordPress-Installation um eine Multisite handelt, gehen Sie zur Seite [Network Admin]. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf [Plugins] und wählen Sie [Neu hinzufügen] aus.

Wenn es sich bei der WordPress-Installation um eine einzelne Site handelt, gehen Sie einfach zum linken Navigationsbereich, klicken Sie auf [Plugins] und wählen Sie [Installieren] aus.

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.18.43.png

Schritt 3: Klicken Sie auf [Plugin hochladen].

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.19.29.png

Schritt 4: Klicken Sie auf [Datei auswählen], um die .ZIP-Datei für das Plugin auszuwählen und dann auf [Jetzt installieren].

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.20.10.png

Schritt 5: Klicken Sie im nächsten Schritt auf [Aktivieren].

Bildschirmfoto_2021-06-24_um_12.41.36.png

Schritt 6: Nach der Aktivierung des Plugins finden Sie das CleverReach® Plugin unter dem Abschnitt [WooCommerce] im Hauptmenü auf der linken Seite Ihres Wordpress Accounts:

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.20.43.png

Installation direkt vom WordPress Marketplace

Wenn Sie das Plugin nicht als .zip Datei vorliegen haben, können Sie es direkt im Wordpress Marketplace herunterladen und installieren.

Schritt 1: Loggen Sie sich in Ihren Wordpress Account ein.

Schritt 2: Wenn es sich bei der WordPress-Installation um eine Multisite handelt, gehen Sie zur Seite [Network Admin]. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf [Plugins] und wählen Sie [Neu hinzufügen].

Wenn es sich bei der WordPress-Installation um eine Einzelsite handelt, gehen Sie einfach in das linke Navigationsfeld, klicken Sie auf [Plugins] und wählen Sie [Installieren].

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.18.43.png

Schritt 3: Geben Sie "cleverreach" in die Suchleiste des WordPress Marketplaces ein. Es öffnet sich eine Liste an Plugins u. a. mit unserem CleverReach® Plugin für WooCommerce:

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.22.30.png

Schritt 4: Klicken Sie auf [Jetzt installieren], um das Plugin zu installieren. Nach nur wenigen Sekunden ist die Installation abgeschlossen.

Bildschirmfoto_2021-06-24_um_12.51.22.png

Schritt 5: Klicken Sie im nächsten Schritt auf [Aktivieren], um das Plugin zu aktivieren.

Bildschirmfoto_2021-06-24_um_12.51.40.png

Schritt 6: Nach der Aktivierung des Plugins finden Sie das Plugin unter dem Abschnitt [WooCommerce] im Hauptmenü auf der linken Seite Ihres Wordpress Accounts.

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.20.43.png

Manuelle Installation

Schritt 1: Kopieren Sie den Plugin-Quellcode-Ordner in den Ordner /wp-content/plugins/ Ihrer WordPress-Instanz.

Schritt 2: Das Plugin sollte nun im Bereich [Plugins] verfügbar sein. Klicken Sie auf [Aktivieren], um das Plugin zu aktivieren.

Bildschirmfoto_2021-06-24_um_12.41.36.png

Schritt 3: Nach der Aktivierung des Plugins finden Sie das Plugin unter dem Abschnitt [WooCommerce] im Hauptmenü auf der linken Seite Ihres Wordpress Accounts.

Bildschirmfoto_2021-06-02_um_16.20.43.png

Nach erfolgreicher Installation und Aktivierung erscheint das CleverReach Plugin in Ihrer Seitenleiste:

Bildschirmfoto_2021-04-21_um_13.49.47.png

Aktualisieren des Plugins

Das Aktualisieren des CleverReach®-Plugins für WooCommerce geht einfach und schnell. Folgen Sie einfach einem der oberen Abläufe. Vor der Aktualisierung des Plugins empfehlen wir, das Plugin vorübergehend zu deaktivieren.

Wichtige Hinweise

Migration von v2 Nutzern (alte Plugin Version) zur v3:

Durch die neue Plugin Version findet eine Umstellung von der Rest API v2 auf die Rest API v3 statt. Falls Sie bereits existierender CleverReach-Benutzer sind, der die WooCommerce-Integration verwendet, werden Sie problemlos auf die neue Version migriert, ohne dass eine erneute Anmeldung erforderlich ist. Innerhalb des Migrationsprozesses wird automatisch bei allen WooCommerce-Kunden, die den Newsletter aktiviert haben (Accepts marketing = true) zu CleverReach als aktive Empfänger übertragen. Andere Empfängergruppen (Kaufkunden oder Kontakte) werden in CleverReach weder synchronisiert noch gelöscht. Sie können jederzeit die Synchronisation von Kontakten oder Kaufkunden unter dem Reiter "Settings" verwalten und aktivieren.

Sprachen:

Das Plugin ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar

Hilfe & Support

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie jederzeit gerne unser Service Team kontaktieren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare