Folgen

Shopware 5 Plugin - Installation und Funktionen

Wir haben ein Plugin entwickelt mit dem Sie schnell und einfach eine Verbindung zwischen unserem E-Mail Marketing Tool und Shopware herstellen können. Bei der Installation und ersten Synchronisierung wird bereits eine Empfängerliste mit Ihren Kunden angelegt, die Sie gerne zu CleverReach übertragen möchten. Dadurch können Sie mit nur wenigen Klicks Ihren ersten Newsletter erstellen und an Ihre Kunden versenden.

Entdecken Sie jetzt alle Funktionen unseres Plugins, damit Sie perfekt mit Ihrem E-Mail Marketing durchstarten können:

Automatisches Erstellen von einer gesamten Empfängerliste inkl. Datenfeldern, Segmenten und Tags

Bei der Installation des Plugins wird automatisch eine gesamte Empfängerliste mit Datenfeldern, Segmenten und Tags erstellt. Dadurch haben Sie all Ihre Kontakte übersichtlich in einer Liste mit bereits automatisch angelegten Filterungen (z. B. wird automatisch ein Segment mit Ihren Newsletter Empfängern erstellt) und Sie können schnell und einfach mit dem ersten Newsletter Versand starten.

Welche Empfänger werden übertragen?

Vor dem ersten Import können Sie selber auswählen, wer von Shopware zu CleverReach als aktiver Empfänger übertragen werden soll - ob Newsletter-Empfänger, Kaufkunden oder Sonstige Kontakte. Es kann auch alles ausgewählt und übertragen werden.

Wichtig ist, dass Sie vor der Synchronisierung Ihre Empfänger und die Daten gemäß der DSGVO erhoben haben. Wichtige Infos zur DSGVO finden Sie in diesem Artikel. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie die Daten korrekt erhoben haben und Fragen haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Rechtsberatung diesbezüglich zu kontaktieren.

Es gibt drei Arten von Empfängern, die Sie mit CleverReach synchronisieren können:

Newsletter Empfänger -> Subscriber

Alle Personen, die sich für Ihren Newsletter angemeldet haben.

Kaufkunde -> Buyer

Alle Personen, die in Ihrem Shop etwas gekauft haben. Gastbesteller gehören ebenfalls dazu.

Kontakte -> (Other) contacts

Alle Personen, die sich nicht für den Newsletter angemeldet haben oder etwas gekauft haben. Im Endeffekt alle weiteren Personen in Ihrer Datenbank.

Bildschirmfoto_2020-09-21_um_08.07.08.png

Die von Ihnen ausgewählten Datensätze werden automatisch bei der ersten Synchronisierung in CleverReach als aktive Empfänger in die Empfängerliste Shopware übertragen und erhalten sogenannte „Special Tags“, die Ihnen anzeigen, um was für eine Art von Empfänger es sich handelt (Newsletter Empfänger, Kaufkunde, Sonstiger Kontakt). Beim E-Mail Erstellungsprozess können Sie die Special Tags auswählen und direkt einen Newsletter an die Empfänger versenden.

Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier. Sie können später die Einstellungen im Plugin ändern und beispielsweise einstellen, dass weitere Kontakte synchronisiert werden sollen.

Welche Daten werden übertragen?

  • Newsletter-Anmeldungen und -Abmeldungen
    • Die Empfänger werden mit entsprechendem Newsletterstatus "ja" oder "nein" angelegt
  • Vorname, Nachname, Geschlecht, Alter, Geburtstag, Adressdaten...
  • gekaufte Produkte, Umsatz, Bestellnummer, Artikelnummer, Produktname, Preis, Währung, Menge…
  • Produktinformationen Ihrer Shopware-Artikel wie Bild, Text, Preis, Größen, Material…

Im Plugin Dashboard können Sie auswählen, wie alt die Kaufdaten sein sollen, die übertragen werden. Standardmäßig werden die Kaufdaten der letzten 365 Tage übertragen. Wenn Sie ältere Kaufdaten übertragen möchten zu CleverReach können Sie das im Plugin unter [Settings] auswählen und die Synchronisierung starten.

Bildschirmfoto_2020-10-22_um_10.01.05.png

Welche Datenfelder werden automatisch in meiner Shopware Empfängerliste angelegt?

Es werden automatisch die folgenden Informationen des Empfängers als Datenfelder in CleverReach angelegt:

  • Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Stadt, State/Provinz, Land, Unternehmen, Shop etc.
  • Anzahl der Bestellungen
    • Über das Datenfeld "Anzahl Bestellungen" können Sie filtern, wie viele Bestellungen ein Kunde vorgenommen hat, um zum Beispiel besonders gezielt Kunden anzuschreiben, die mehr als 50 Bestellungen getätigt haben.
  • Gesamtausgaben über alle Bestellungen
    • Mit dem Feld "Gesamtausgaben Bestellungen" können Sie z.B. alle KD anschreiben, die mehr als 1000 Euro in Ihrem Shop ausgegeben haben.
  • Letztes Bestelldatum
    • Es wird das letzte Bestelldatum automatisch im Empfänger hinterlegt, sodass Sie ihn beispielsweise an den letzten Kauf erinnern und auf neue Angebote aufmerksam machen können, ganz automatisch per THEA Automationskette.

Welche Tags werden automatisch an die Empfänger geheftet?

Bei der Erstellung der Empfängerliste werden automatisch Tags an die Empfänger geheftet, dazu gehören beispielsweise Produkt-Kategorien, Produktattributen und Produkthersteller.

  • Beispiel: Ein Kaufkunde hat aus der Kategorie Schuhe, einen schwarzen Adidas-Schuh gekauft - Daraus resultieren in CleverReach bei diesem Empfänger folgende Tags: Shopware-Category.Shoes // Shopware-Color.Black // Shopware-Manufacturer.Adidas

Diese Tags können Sie für eine gezielte Segmentierung nutzen und Ihren Empfängern den Inhalt zusenden, der sie definitiv interessiert. Wenn ein Empfänger beispielsweise weiße Adidas Schuhe gekauft hat, können Sie danach filtern und ihm einen Newsletter über weitere Adidas Artikel (z. B. passende Socken, T-Shirts) zukommen lassen.

Beispiel von einem Special Tag:

Bildschirmfoto_2020-09-21_um_08.03.30.png

Das Tag bedeutet, dass der Empfänger aus Shopware stammt und ein Newsletter-Empfänger ist.

Wie und wie oft findet eine Synchronisierung zwischen Shopware und CleverReach statt:

Es handelt sich bei unserer Schnittstelle, um eine komplett bi-direktionale Schnittstelle (Shopware-Plugin <-> CleverReach). Das bedeutet: Die Daten werden in beide Richtungen synchronisiert.

Wenn sich die Adresse im Datensatz bei CleverReach ändert, wird das auch an Shopware übergeben. Beispielsweise werden Abmeldungen an Shopware übertragen und setzen den Kunden in Shopware auf "E-Mail-Status = inaktiv".

  • Beispiel: Wenn der Empfänger in CleverReach hinzugefügt oder aktualisiert oder sich für den Newsletter an- oder abgemeldet hat, werden diese Änderungen an Shopware weitergeleitet. Andersrum findet ebenfalls eine Übertragung und Aktualisierung der Daten statt.

Die Synchronisierung aller Empfänger und Kunden inkl. Bestellinformationen findet regelmäßig und live statt.

Weitere wichtige Funktionen:

Verwendung von CleverReach Anmeldeformularen

Sie können CleverReach Formulare verwenden und diese schnell und einfach per Shortcode auf eine beliebige Shopware Seite hinzufügen. Gehen Sie hierfür in das in Shopware in das CleverReach Plugin und klicken auf den Reiter Formulare.

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_08.52.07.png

Klicken Sie im nächsten Schritt auf das Formular, dass Sie gerne einfügen möchten und kopieren Sie den Code per Klick auf den Button „Kopieren“. Fügen Sie jetzt den Code auf der Seite ein, auf der Sie das Formular für Ihre Kunden gerne bereit stellen möchten.

Screenshot_6.png

Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Artikel.

Unser tagbasierter E-Mail Erstellungsprozess in CleverReach steht Ihnen zur Verfügung

Anhand der Special-Tag Gruppierung können Sie direkt im E-Mail Erstellungsprozess ein Special-Tag auswählen, um den Newsletter zu verschicken.

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_13.32.59.png

Produktsuche & Blogartikel

Neben der existierenden Produktsuche können jetzt auch Blogartikel einfach per Drag-&-Drop aus Ihrem Shopware-Shop in Ihren CleverReach Newsletter gezogen werden.

Connect Linkerweiterung

Unser CleverReach®-Shopware Plugin nutzt zudem die CleverReach Connect Linkerweiterung. Führt ein Kunde einen Kauf durch, sendet das Plugin Bestellinformationen zurück an Ihren CleverReach®-Report. Dadurch können Sie die Umsätze auswerten, die durch Ihre Mailings erzielt wurden.

Installation des Plugins

Unser kostenfreies Plugin steht Ihnen im Marktplatz von Shopware zum Download bereit. Unter Einstellungen – Plugin Manager gelangen Sie in den Shopware Marktplatz, wo Sie nach unserem Plugin suchen und es direkt herunterladen und installieren können:

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_15.35.48.png

Um das CleverReach-Plugin herunterzuladen, klicken Sie bitte auf "Jetzt herunterladen".

Alternativ können Sie die zip Datei von unserem Plugin auch in Shopware importieren. Sollten Sie das gerne machen wollen, kontaktieren Sie gerne unsere Service Mitarbeiter, damit sie Ihnen die Datei zur Verfügung stellen können. Vielen lieben Dank im Voraus.

Nachdem Sie das Plugin hinzugefügt haben, befindet es sich unter Ihren installierten Apps in Shopware -> Einstellungen - Plugin Manager - Installiert.

Klicken Sie dann auf das "+" um das Plugin hinzuzufügen. Manchmal fragt Shopware an dieser Stelle, ob Sie den Cache löschen möchten. Klicken Sie in dem Fall auf "Ja".

Erstellen Sie sich im nächsten Schritt gerne einen neuen Account oder loggen sich mit Ihren bestehenden CleverReach Account-Daten ein.

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_14.12.56.png

Jetzt können Sie auswählen, welche Empfänger (Newsletter Empfänger, Kaufkunden, Kontakte) zu CleverReach übertragen werden sollen. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen und auf Empfänger importieren geklickt haben, startet die erste Synchronisierung.

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_15.08.46.png

Es wird automatisch im Hintergrund eine Empfängerliste in CleverReach® mit dem Namen "Shopware" inkl. Ihrer ausgewählten Empfängern, Datenfeldern, Segmenten und Tags angelegt.

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_15.10.00.png

Sobald die erste Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie starten:

Bildschirmfoto_2020-09-30_um_15.12.07.png

 

Weitere wichtige Hinweise:

„Backend Order“

Unser Plugin ist kompatibel mit dem Plugin "Backend Order" von Shopware. Dieses Plugin ermöglicht Admin-Benutzern, eine neue Bestellung vom Shop-Backend aus zu erstellen. 

Sprachen:

Das Plugin ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar.

Migration von v2 Nutzern zur v3

Wenn Sie bereits unser CleverReach Plugin für Shopware verwenden, werden Sie problemlos auf die neue Version migriert, ohne dass eine erneute Anmeldung erforderlich ist.

Innerhalb des Migrationsprozesses werden automatisch alle Shopware-Kunden, die den Newsletter abonniert haben (Newsletter marketing = true) zu CleverReach als aktive Empfänger übertragen. Andere Empfängergruppen (Kaufkunden oder Kontakte) werden in CleverReach weder synchronisiert noch gelöscht. Sie können jederzeit nach der Migration die Synchronisation von Kontakten oder Kaufkunden unter dem Reiter Einstellungen.

Hilfe & Support

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne jederzeit über unser Kontaktformular oder per E-Mail (support@cleverreach.de) kontaktieren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare