Folgen

Was ist DKIM und wie richte ich es für meine Domain in CleverReach ein?

Was ist DKIM?

Die Abkürzung DKIM steht für DomainKeys Identified Mail und hilft durch die Signierung mittels zwei miteinander korrespondierender digitaler Schlüssel die Zustellbarkeit von Mailings deutlich zu verbessern.

Bei jedem Mailing Versand prüft der Empfangsserver, ob die E-Mail zugestellt werden darf oder nicht. DKIM basiert auf einer asymmetrischen Verschlüsselung, wodurch sichergestellt wird, dass ein Mailing von dem Absender, der angezeigt wird, wirklich stammt und dass der Inhalt nicht zwischendurch verändert worden ist.

  • Der erste Schlüssel wird auf Ihrem DNS-Server hinterlegt und veröffentlicht (Public Key).
  • Der zweite Schlüssel ist nur dem Versender bekannt (Private Key).

Der erste öffentliche Teil des Schlüssels, wird als TXT-Datensatz in Ihre Domain des DNS-Server Ihres Anbieters / Hosts gesetzt, die als Absenderadresse dient. Der andere private Teil dieses Schlüssels wird genutzt, um für jede E-Mail eine individuelle DKIM-Signatur zu generieren. Diese Signatur wird automatisch in den E-Mail Header eingefügt.

Wenn ein Empfangsserver eine solche Kopfzeile erkennt, sucht er den öffentlichen Teil des Schlüssels. Hierbei erfragt er beim Domain Name System (DNS) nach dem TXT-Datensatz.

Passen beide Schlüssel, wird der Newsletter zugestellt. Der Empfangsserver weiß dadurch, dass die E-Mail nicht verändert worden ist und von dem angegebenen Absender stammt.

Bei der Hinterlegung Ihrer Domain erstellen wir automatisch einen DNS Eintrag als TXT-Datensatz für Sie, den Sie bei Ihrem Domain-Anbieter/Provider hinterlegen lassen müssen. Bitte beachten Sie, dass der Public Key nicht entfernt werden darf.

 

DKIM in CleverReach einrichten

In Ihrem Account unter Mein Account - Einstellungen - DKIM Domains können Sie eine neue Domain für die Nutzung von DKIM hinzufügen. Bitte fügen Sie die Domain ohne http:// oder https:// ein:

Bildschirmfoto_2020-10-06_um_15.24.04.png

Den Selector können Sie optional hinzufügen. Der Selector wird verwendet, um die öffentlichen DKIM-Schlüsseldetails der Domäne zu identifizieren.

Bildschirmfoto_2020-10-06_um_15.22.51.png

Wenn Sie den DKIM Schlüssel im Account erfolgreich angelegt haben, müssen Sie im nächsten Schritt für die Domain den DNS Eintrag anpassen oder von Ihrem Domain-Anbieter/Provider anpassen lassen:

Bildschirmfoto_2020-10-07_um_13.08.27.png

Klicken Sie auf das i, um den DNS Eintrag als TXT Record für Ihre Domain zu erhalten:

Bildschirmfoto_2020-10-07_um_13.10.26.png

Sollten Sie Hilfe bei der Einrichtung des DNS Eintrags benötigen, kontaktieren Sie bitte Ihren Domain-Anbieter/Provider. Klicken Sie nach der Einrichtung auf den Button Überprüfen. Im Hintergrund prüft das System, ob alles korrekt eingerichtet worden ist.

Ist die Verifizierung noch nicht möglich, warten Sie bitte 24-48 Stunden und versuchen die Überprüfung erneut:

Bildschirmfoto_2020-10-07_um_13.33.03.png

Wenn die Verifizierung geklappt hat, ist die DKIM Domain aktiv und DKIM erfolgreich eingerichtet.

Sie haben hier ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Domain wieder zu entfernen, wenn Sie die Funktion nicht mehr nutzen möchten:

Bildschirmfoto_2020-10-07_um_13.15.23.png

Bitte beachten Sie, dass Ihre Mailings nicht mehr mit dieser Domain signiert werden, wenn Sie die Domain im Account entfernen.

Wichtige Hinweise

  • Sollten Sie Hilfe benötigen bei der Hinterlegung des DNS-Eintrags, kontaktieren Sie bitte Ihren Provider bzw. Domain-Anbieter.
  • Der Public Key darf nicht entfernt werden, da dann Ihre Mailings ggf. als Spam eingestuft werden.
  • Sie können im Account bis zu 5 Domains für DKIM hinterlegen. Sollten Sie mehr hinterlegen wollen, kontaktieren Sie bitte unser Service Team.
  • Die Funktion steht im Lite Tarif nicht zur Verfügung.

Hilfe & Support

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Service Mitarbeiter. Sie sind jederzeit sehr gerne für Sie da. 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare