Wie kann ich Kunden, die importiert wurden, eine Email senden?

Wenn Sie Adressen mit einer Schnittstelle oder manuell importieren haben, erstellen Sie eine THEA-Kampagne und aktivieren Sie diese.

Der Aufbau könnte folgendermaßen aussehen:

  1. Startbaustein sind zwei Kalender Bausteine. Diese werden in unserem Beispiel täglich um 12:00 Uhr und um 22 Uhr ausgelöst.

  2. Der zweite Baustein Empfängergruppe laden setzt die Empfängerliste fest, für die diese Automationskette gelten soll. 

  3. Die folgende Wenn/Dann Funktion (blauer Baustein) sollte diese Einstellungen enthalten:

  4. Der E-Mail versenden Baustein steht für die E-Mail, die Sie noch erstellen müssen oder ein vorher von Ihnen gespeichertes Mailing.

  5. Abschließend setzen Sie den Baustein Ändere Daten und hinterlegen den TAG "erhalten".
    Diesen TAG benötigen Sie auch beim blauen Baustein (Schritt 3), damit das Mailing nicht jeden Tag 2 Mal verschickt wird.

Hilfe & Support

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie jederzeit gerne unser Service Team kontaktieren.