Folgen

Benutzerdefinierte Felder Zapier Plugin

Bei unserem Zapier Plugin haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen benutzerdefinierten Felder zu CleverReach zu übertragen. Folgende listenübergreifende Felder werden standardisiert durch das Plugin bereits angelegt:

- E-Mail Adresse

- Anrede

- Titel

- First Name (Vorname)

- Last Name (Nachname)

- Geburtstag

- Telefon

- Kundennummer

- Sprache

- Shop

- Straße

- Postleitzahl

- Stadt

- State/Province

- Land

- Newsletter Subscription (Newsletter Anmeldung)

Wie Sie genau Ihre eigenen Felder anlegen und automatisch synchronisieren können, möchten wir Ihnen gerne an dem folgenden Beispiel zeigen:

1. Zunächst müssen Sie sich bitte in Zapier einloggen und einen neuen Zap erstellen.

2. Als Auslöser nehmen wir unserem Beispiel, dass sich ein Empfänger in Mailchimp für den Newsletter anmeldet und direkt zu CleverReach übertragen werden soll. Hierfür wählen wir als Auslöser für den Workflow "New Subscriber in Mailchimp" aus.

3. Als Aktion nutzen wir in unserem Beispiel "Add Subscriber in CleverReach", damit der Empfänger auch automatisch in CleverReach hinzugefügt wird.

Bildschirmfoto_2020-06-30_um_13.57.26.png

 

4. Bei der Datenfeldzuweisung unter "Custom fields" können Sie andere Datenfelder aus CleverReach auswählen bzw. neue Datenfelder anlegen und diese mit den MailChimp Datenfeldern verknüpfen.

 

Bildschirmfoto_2020-06-30_um_13.58.39.png  
5. Über den Link ("this link") können Sie direkt aus Zapier zu CleverReach wechseln und das neue Feld anlegen bzw. den Namen des bestehenden Feldes kopieren und in Zapier hinzufügen.
Beispiel neues Datenfeld: Tags count
Bildschirmfoto_2020-06-30_um_15.30.23.png

 

 

Schon haben Sie das Datenfeld in CleverReach und können es z. B. für eine Segment Erstellung verwenden.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare