Folgen

Wie erstelle ich eine Subdomain, wenn ich die Premium Lösung verwende?

Um mithilfe einer eigenen Domain zu verhindern, dass CleverReach in der URL erscheint, führen Sie folgende zwei Arbeitsschritte durch:

1. Legen Sie eine Subdomain (z. B. mailings.ihredomain.de) an und richten Sie einen CNAME Eintrag ein. Den notwendigen CNAME–Eintrag finden Sie direkt in Ihrem Account unter [Account] – [Einstellungen] – [Domains].

2. Legen Sie nun eine weitere Wildcard–Domain für Ihre zukünftigen Kunden an (z.B. *.mailings.ihredomain.de) und hinterlegen Sie den gleichen CNAME Eintrag wie bei Ihrer Hauptdomain.

Nach spätestens 48 Stunden können Sie in Ihrem Account unter [Mein Account] - [Einstellungen] - [Domains] die beiden Subdomains einfügen. Unter Agentur [Premium] – [Premium Einstellungen] können Sie Ihre Domain als Haupt-URL auswählen.

mceclip0.png

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 1. Die Nutzung von A-Records wird nicht unterstützt, da sonst bei Änderungen unserer IPAdressen die Domains nicht mehr funktionieren. 2. Die Aktualisierung der Domaineinträge kann providerabhängig bis zu 48 Stunden dauern. 3. Die Subdomain darf nicht mit Zahlen oder Sonderzeichen beginnen. 4. Bei einigen Providern ist es notwendig, dass am Ende des CNAME-Eintrags noch ein Punkt angegeben werden muss.

Eine detaillierte Anleitung dazu finden Sie in unserem Helpcenter.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare