Folgen

Sprachverwaltung in CleverReach

Natürlich haben Sie in unserem System die Möglichkeit, E-Mails in unterschiedlichen Sprachen zu erstellen und zu versenden. Als System-Sprachen bieten wir derzeit Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch und Polnisch an.

Sie können aber auch Mailings und Formulare in anderen Sprachen erstellen. Unser System unterstützt nahezu jedes Zeichen beim Versand der Mails, sodass jede beliebige Sprache verwendet werden kann. Generell empfehlen wir die Empfänger (je nach Sprache) voneinander zu trennen.
Dementsprechend legen Sie pro Sprache eine eigene Gruppe an (unter Menüpunkt [Gruppen]).

Damit An- und Abmeldungen auch in der jeweils korrekten Sprache zur Verfügung stehen, legen Sie für jede Gruppe (und somit für jede Sprache) ein neues Formular an (unter Menüpunkt [Formulare]).

So können Sie pro Sprache einen Newsletter erstellen (unter [E-Mails] > [E-Mail erstellen] > [Einfache E-Mail erstellen]) und der jeweiligen Zielgruppe zuordnen.

Beachten Sie hierbei auch die Zuordnung des jeweiligen Abmeldeformulars in der richtigen Sprache.

Bitte beachten Sie Folgendes:
Bei der Erstellung der E-Mails stehen die Standard-Texte (z. B. Link zur Onlineversion, Abmeldelink, etc.) lediglich in den System-Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung, weitere Sprachen werden in Kürze angeboten.


Wenn Sie Mailings in einer anderen Sprache versenden möchten, können Sie diese Standard-Texte selbstständig abändern. Klicken Sie dafür einfach auf den jeweiligen Bereich in Ihrer E-Mail, um diesen zu bearbeiten. Ersetzen Sie den Standard-Text dann einfach durch Ihren Text. Beachten Sie hierbei die Eigenschaften unserer Templatetechnik, sofern Sie den Entwurf als eigene Vorlage abspeichern möchten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare